Wenn nichts mehr hilft!  

 

Afrikanische Heilpflanzen & Heilkräuter - unbezahlbare Schätze aus der Natur!
Als Alternative zur allgemeinen Medizin! 

 

Vermehrt erkranken Menschen an Diabetes, Alzheimer, Depressionen, Schlaganfällen, Herzinfarkten, Gelenkschmerzen, Krebs etc.. Viele sehen darin einen Zusammenhang zwischen einem hektischeren Lebensstil, schlechter Ernährung und Stress. Daraus resultieren Krankheiten, deren Symptome gut durch die allgemeine Medizin reguliert werden. Immer öfter stellen Betroffene jedoch fest, dass die therapeutischen Maßnahmen nicht wirken oder auch Nebenwirkungen auslösen. Aus diesem Grund entwickelt sich verstärkt der Trend auf natürliche Heilmittel, wie auf Pflanzen, umzusteigen. Andere Kulturen verwenden seit Jahrhunderten Heilkräuter um Heilung und Einklang mit der Natur zu erreichen. Ein Beispiel ist die afrikanische Kultur. 

 

Nach traditionellem afrikanischem Glauben setzen sich die Menschen aus verschiedenen Aspekten zusammen – physisch, spirituell, moralisch und sozial. Wenn diese Teile harmonisch zusammenwirken, ist der Mensch gesund. Auf der anderen Seite, wenn eines dieser Merkmale aus dem Gleichgewicht ist, wird eine Person körperlich oder sogar geistig krank.

 

Zu den traditionellen Heilmethoden Afrikas gehört besonders der Einsatz von Heilpflanzen. Das Wissen um ihre Anwendung und Wirkungen ist ein wertvoller, von vielen Generationen zusammengetragener Erfahrungsschatz.

 

Die Pflanzen werden nicht nur aufgrund ihrer Heilungsfähigkeit verwendet und ausgewählt, sondern sie haben auch oft symbolische und spirituelle Bedeutung.

 

Der gebürtige afrikanische Medizinmann Basaikou Gassama bringt Ihr Körper und Ihr Geist mit seinem Wissen der afrikanischen Medizin wieder ins Gleichgewicht.

 

Ich durfte seine afrikanischer Medizin am eigenen Körper erfahren, was mich begeisterte und meine Beschwerden in kürzester Zeit vollständig heilten.

 

Bei Interesse nehmen Sie mit mir Kontakt auf, gerne vermittle ich Sie weiter.